Kirchengemeinde St. Antonius Gronau

"Seid fröhlich in Hoffnung" nach Römer 12,12

Wir beglückwünschen Sie zur Geburt Ihres Kindes!

In St. Antonius werden feste Tauftermine angeboten, bei denen auch mehrere Kinder getauft werden können.

Wenn Sie das Sakrament der Taufe feiern möchte, können Sie die Termine im Pfarrbüro erfragen.

In der Regel sind diese am 1. Samstag im Monat um 15 Uhr in St. Josef.
  am 2. Sonntag im Monat um 12.15 Uhr in St. Antonius.
  am 3. Samstag im Monat um 15 Uhr  in St. Josef.
  am 4. Sonntag im Monat um 12.15 Uhr in St. Antonius.

Darüber hinaus besteht nach Absprache auch die Möglichkeit, die Taufe innerhalb einer Sonntagsmesse zu feiern.

Die Taufanmeldung erfolgt i.d.R. mit einem Besuch im Pfarrbüro. Dazu benötigen wir das Familienstammbuch bzw. die Geburtsurkunde des Kindes. Der Priester oder Diakon meldet sich telefonisch bei Ihnen, um einen Vorbereitungstermin zu vereinbaren.

Sinnvoll für den Empfang der Taufe bei Kindern ist der Glaube der Eltern oder der Paten. Die Paten haben die Aufgabe, für die religiöse Erziehung des Getauften mit zu sorgen. Darum kann nur ein katholischer Christ Pate werden, der Mitglied der Katholischen Kirche und gefirmt ist. Ein getaufter Christ, der einer nicht-katholischen kirchlichen Gemeinschaft angehört, kann als Taufzeuge zugelassen werden.

 

Weitere Informationen zur Taufe finden Sie hier: http://kirchensite.de/aktuelles/kirche-von-a-bis-z/t/taufe0/