Kirchengemeinde St. Antonius Gronau

"Seid fröhlich in Hoffnung" nach Römer 12,12

Aus Alters- oder Krankheitsgründen kann es sein, dass Menschen nicht (mehr) in der Lage sind, den Gottesdienst in der Kirche zu besuchen. In einem solchen Fall gibt es die Möglichkeit, dass einer der Seelsorger zu einem Gottesdienst zu ihnen nach Hause kommt. Diese Besuche können in regelmäßigen Abständen stattfinden, meist einmal im Monat.

Wenn Sie selbst oder jemand in Ihrer Familie dauerhaft den Gottesdienst nicht mehr besuchen kann und die Kommunion empfangen möchte, melden sie sich gerne in unserem Pfarrbüro oder bei einem der Seelsorger.