Kirchengemeinde St. Antonius Gronau

"Seid fröhlich in Hoffnung" nach Römer 12,12

Einmal jährlich wird in unserer Gemeinde das Sakrament der Firmung gespendet, in dem besonders das Wirken von Gottes gutem Geist in unserem Leben gefeiert wird. Jugendliche ab ca. 15 Jahren werden von der Gemeinde schriftlich zur Teilnahme an der Firmvorbereitung eingeladen.

Die Jugendlichen brauchen bei der Firmung einen Paten, der nicht der Taufpate sein muss. Er muss Mitglied der Katholischen Kirche sein und selbst das Sakrament der Firmung empfangen haben, um dem Jugendlichen in Glaubensfragen mit Rat und Tat zur Seite stehen zu können. Auch die Paten werden von der Gemeinde zur Vorbereitung auf das Sakrament der Firmung mit eingeladen, so dass es hilfreich sein kann, schon frühzeitig drüber nachzudenken, wer den Jugendlichen zur Firmung begleiten kann.

Zum aktuellen Firmkurs 2012/2013 werden die Jugendlichen nach den Sommerferien 2012 schriftlich eingeladen, die im Zeitraum vom 01. Juli 1996 - 30. Juni 1997 geboren sind. Der Termin für den ersten Informationsabend wird außerdem auch in der Lokalpresse bekannt gegeben. Falls Sie versehentlich nicht angeschrieben wurden, können Sie sich gerne im Pfarrbüro melden.

Das Sakrament der Firmung wird im ersten Quartal 2013 in der St. Antoniuskirche durch Regionalbischof Christoph Hegge gespendet.

Genaueres über den Firmkurs ist zu erfahren bei der Verantwortlichen für die Firmvorbereitung: Pastoralreferentin Christiane Hölscher (Tel.: 02562 – 21647 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Auch Erwachsene können das Sakrament der Firmung empfangen. Interessenten können sich ebenfalls bei Christiane Hölscher melden. Für sie wird ein spezieller Glaubenskurs angeboten.

Weitere Informationen zur Firmung finden Sie hier: http://kirchensite.de/aktuelles/kirche-von-a-bis-z/f/firmung0/