Kirchengemeinde St. Antonius Gronau

"Seid fröhlich in Hoffnung" nach Römer 12,12

Das Eheversprechen über viele Jahre durchgetragen zu haben, ist vielfältig auch Anlaß, Dank zu sagen und Gottes Segen für die weitere gemeinsame Zeit zu erbitten.
Ehejubiläen sind die Gedenktage zum 25., 50., 60. oder 65.-jährigen Hochzeitstag und werden häufig als Silberhochzeit, Goldhochzeit oder Diamantene- oder Eiserne Hochzeit gefeiert. Dabei bildet zumeist der Gottesdienst den Auftakt zu der weiteren familiären Feier.

Die Feier in der Kirche ist nach Absprache in einem regulären Gottesdienst am Werktag (z.B. vormittags um 9.30h in St. Antonius), am Samstagvormittag (z.B. um 10.00h) oder am Sonntag incl. der Vorabendgottesdienste (z.B. um 17.00h in St. Antonius) möglich.

Die Anmeldung und Absprache erfolgt über das Pfarrbüro, danach wird sich ein Seelsorger mit dem Jubelpaar in Verbindung setzten und den Gottesdienst besprechen.